Ein besonders schönes Fleckchen

Da gibt es ganz in der Nähe, wo ich wohne, ein besonders schönes, kleines Fleckchen im Saarland. Es ist der stillgelegte Saar-Altarm.



Dort bin ich sehr gerne, spaziere zunächst am Flußlauf entlang, rechts und links vom Spazierweg mit großen Wiesenflächen, Bäumen und auch vereinzelt da und dort mit kleineren Hecken. Angler kann man am Flussufer sitzen sehen. Es sind auch manchmal größere Schiffe, die vorüber fahren. Und was auch viel Freude macht, man kann dort sehr gut die dortige Tierwelt beobachten.





Dann komme ich zum Saar-Altarm, zur Fluß-Seite gesäumt von einigen dichten Brombeer-Hecken,
alten Bäumen, sehr alten Weiden und Birken und zur anderen Seite gibt es Wiesenflächen, Bänke zum Verweilen und auch eine mit Efeu und Hecken mit roten Beeren bewachsene lange Steinmauer.



Auf Sitzbänken kann man dort die Enten und Schwäne und weiß-grauen Reiher im Fluß beobachten. Es gibt sogar einen Biber, der ab und zu dort gesehen wird. Die Wasser-Schildkröten kann man bei Sonnenschein auf einem in's Wasser reichenden Ast hintereinander sitzend sehen.





Ganz viele Aufnahmen haben meine Tochter und ich in diesem herrlichen, kleinen Gebiet gemacht. Die Fotos wurden dann von mir bearbeitet und viele der Aufnahmen als Hintergrund für meine Puppen- Fotos verwendet.
25.10.10 10:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de